Diese Woche wurde in Bischofsheim (Kreis Groß-Gerau) der historische Lehrpfad zum „Ortsdamm“ eröffnet. Da das Team des Regionalverbands fachlich und finanziell unterstützt hat, war auch der zuständige Erste Beigeordnete Rouven Kötter mit dabei. „Wer unsere Geschichte kennt, ist besser für die Herausforderungen der Zukunft gewappnet.“ ist sich Kötter sicher.

Gemeinsam mit Bürgermeister Ingo Kalweit und zahlreichen ehrenamtlichen Akteuren ging Kötter den Info-Pfad ab und erfuhr viel Neues über die spannende Dorfgeschichte von Bischofsheim. „Durch solche Projekte kann man Geschichte konkret erfassbar machen. Direkt am Ort der Geschichte etwas darüber zu erfahren bleibt deutlich besser hängen und ist eindrucksvoller, als wenn man es nur aus Büchern erfährt.“ so Kötter.

Hier geht‘s zu einem etwas ausführlicheren Bericht: https://www.region-frankfurt.de/Kurzmenü/Startseite/Infotafeln-zum-Bischofsheimer-Ortsdamm.php?object=tx,3255.5&ModID=7&FID=3255.829.1